Boys

Was bedeutet es (heutzutage) ein Mann zu sein? Diese Frage begleitete die Gesellschaft schon immer, mal mehr oder weniger im Vordergrund. Innerhalb von Geschlechterthemen wird der Vielfalt an Männlichkeiten bisher eher weniger Aufmerksamkeit geschenkt, obwohl eine ganzheitliche Betrachtung auch diese nicht außer Acht lassen sollte. Die Regisseurinnen Felicitas Sonvilla und Nina Wesemann haben für diese ehrliche Dokuserie 30 Männer befragt. Neben Rapper Kelvyn Kolt ist auch der Politiker Kevin Kühnert mit dabei. Anhand der Themenschwerpunkte Sex, Liebe, Vatersein, Feminismus, Körper und auch Fußball sollen unterschiedliche Lebensrealitäten dargestellt werden. 

Bemerkungen

Die 7-teilige Doku gibts es auch am Stück hier zu schauen.

Die Dokuserie ist bis zum 10.6.2022 online auf ZDF verfügbar.

Die Dokuserie zeigt niedrigschwellig Formen der Männlichkeiten, die auch außerhalb der hegemonialen heteronormativen weißen Männlichkeit verortet werden, u. a. nicht-weiße, queere oder be_hinderte Männlichkeiten. 

Hinweis

Durch die hier verwendeten subjektiven Erzählungen kann ein Austausch über eigene Männlichkeitserfahrungen, -Stereotype, -Ideale, oder - Konstruktionen initiiert werden und zur eigenen kritischen Selbstreflexion anregen.