Mann sein: Traditionelle Rollenbilder im Wandel der Zeit

Was bedeutet Männlichkeit eigentlich für Männer selbst? In diesem Beitrag sinnieren verschiedene erwachsene Männer über ihre eigenen Ansprüche an sich selbst, Erwartungen und Herausforderungen an Männlichkeit und was sie als ihre Aufgaben wahrnehmen. Vom Berufskraftfahrer, Künstler mit Be_hinderung oder schwulem Regenbogenvater: Wie gehen sie mit Beruf, Liebe und Familienplanung um? Und welche Träume verfolgen sie?

Das Video eignet sich als Einstieg, um über Männlichkeiten zu sprechen, insbesondere für Personen, die sich dem Thema bisher nicht so öffnen konnten. Durch alternative Identifikationsmöglichkeiten unterschiedlicher Biografien, kann es als Gesprächsöffner für (junge) Männer dienen.

Bemerkungen

Das Video ist bis zum 10.05.2023 in der ZDF-Mediathek verfügbar.

Hinweis

In der Doku verwendet eine Person den Begriff „transsexuell“. Um Menschen zu beschreiben, die sich nicht mit ihrem bei Geburt zugewiesenen Geschlecht identifizieren können, eignet sich der Begriff „transgeschlechtlich“ (oft auch englisch als „transgender“ bekannt), da Geschlecht und Sexualität verschiedene Aspekte darstellen.