Schwul, lesbisch, glücklich - Vielfalt für alle

Schwul oder lesbisch zu sein heißt oft Ablehnung, Hass und Feindseligkeit zu erfahren - trotz "Ehe für alle". Die Reportage entlarvt die vielen Vorurteile gegen Homosexuelle und zeigt, was sich ändern muss.

Bemerkungen

Die Sendung RESPEKT fragt sich: Wir leben in Deutschland zwar in einer Demokratie, aber verhalten wir uns immer demokratisch? Oft kommen Respekt und Toleranz im Alltag zu kurz. Was können wir tun gegen Vorurteile gegenüber "Randgruppen"?

Hinweis

Triggerwarnung: Es werden viele Vorurteile, Beleidigungen und diskriminierende Aussagen über homosexuelle Menschen reproduziert und nicht direkt eingeordnet. Außerdem erzählen Betroffene von Diskriminierungserfahrungen.

In einem pädagogischen Kontext kann das Video dazu genutzt werden, um darum aufmerksam zu machen, dass Homophobie sehr weit verbreitet ist. Außerdem nimmt das Video zwischendurch einen globale und historische Perspektive ein und kann dadurch auch zu einem tieferen Verständnis von Homophobie beitragen.