We Can´t Solve the Climate Crisis without Gender Equality. We´ll Prove It To You.

Mit den Gäst*innen Christina Ergas, Anne Karpf, und Wanjira Mathai sprechen Dr. Ayana Elizabeth Johnson von How to Save a Planet und Dr. Katharine Wilkinson vom Podcast A Matter Of Degrees über die Verknüpfungen der Klimakrise mit Geschlechtergerechtigkeit. 

Obwohl Frauen etwa die Hälfte der Weltbevölkerung ausmachen, sind sie nur selten gleichberechtigt in wichtigen Entscheidungsgremien des Klimaschutzes vertreten. Das ist nicht nur schlecht für Frauen - es ist schlecht für alle. Die Episode taucht tief in die Daten ein, um zu zeigen, wie die Ungleichheit zwischen den Geschlechtern in der Klimapolitik nicht nur die schädlichen Auswirkungen des Klimawandels verschärfen, sondern auch dringend benötigte politische Veränderungen erschweren, wenn nicht gar unmöglich machen kann.

Bemerkungen

How to Save a Planet ist ein Podcast von Journalist Alex Blumberg und einem Team von Klima-Nerds, die sich mit der Klimakrise beschäftigen. Das Ziel ist ein Podcast, der zum Handeln ermutigt, und nicht überwältigt. Er bringt kluge, inspirierende Geschichten über den Schlamassel, in dem wir stecken, und darüber, wie wir uns daraus befreien können.

Hinweis

Der Podcast bietet neben den nahbaren Inhalten auch Aufrufe zum Aktiv-Werden in den Episoden-Beschreibungen.