Bullying and Risky Behaviour in Adolescents

Irina Kosterina, Genderforscherin, Kandidatin der Sozialwissenschaften und Programmkoordinatorin für die Heinrich-Böll-Stiftung in Russland, spricht in diesem Video über Männlichkeit als homosoziale Konstruktion. Dies gilt insbesondere für Jungen in ihrer Teenagerphase. Währenddessen sind diese einem erhöhten Gruppendruck ausgesetzt, sich sowohl als „echter Junge“ als auch als „echter Mann“ zu beweisen. Deshalb kommt es in Schulen oder Gangs immer wieder zu Problemen, die z. B. durch Homophobie als Teil „wahrer Männlichkeit“ Ausdruck bekommen können. Darüberhinaus ist die Art und Weise wie man sich behauptet sehr von sozioökonomischen Ressourcen abhängig.

Bemerkungen

Die Audiosprache ist Russisch mit Untertiteln in Deutsch, Englisch und Russisch.

Das Video ist Teil des Onlinekurses Masculinity for Beginners. Die Videosserie (18+) beinhaltet mehrere kurze, informative Erklärvideos mit Expert*innen zu den heißesten Themen rund um die wichtigsten Aspekte von Männlichkeit: Lebensstil, Bezugspunkte, Werte und Verhaltensmuster des modernen Mannes.