Ours To Tell

Brittany, Hannah, Nick und Ylonda haben etwas gemeinsam: sie alle haben sich in der Vergangenheit für eine Abtreibung entschieden und damit eine wichtige Voraussetzung für ihr selbstbestimmtes Leben gesetzt. Eine Abtreibung kann vielfältige Gründe haben: Finanzielle Schwierigkeiten, vorhandene Kinder, Kinderwünsche zu einem späteren Zeitpunkt, keinen Kinderwunsch, Lebensziele, Transition etc. Die Doku macht deutlich, dass ein Schwangerschaftsabbruch für marginalisierte Personen von hoher Bedeutung ist, da diese bereits während des Alltags oft viele Hürden zu Gesicht bekommen.

Bemerkungen

Planned Parenthood (dt. „Geplante Elternschaft“), ist eine amerikanische NGO mit über 600 Kliniken im Land. Sie bieten vor allem medizinische Dienste in den Bereichen Sexualmedizin, Gynäkologie und Familienplanung, u. a. duch Schwangerschaftsabbrüche. Sind sind Mitglied der International Planned Parenthood Federation, zu der auch die deutsche Pro Familia gehört, die als konfessionsunabhängige Beratungsstelle offiziell vorgeschriebene „Konfliktberatungen“ bei Schwangerschaftsabbrüchen durchführt.